Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

For(e) Girls! – Das Mentoring-Projekt zur Mädchen-Förderung

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrter Präsident, sehr geehrte Jugendwarte,

Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern und sie zu Mitgliedern der Golfgemeinschaft zu machen, ist ein gemeinsames Anliegen von Ihnen, den Clubs und Vereinen, wie auch von uns, ihrem Landesgolfverband, dem GVNB. Leider sind – bedingt durch den demografischen Wandel und die wachsende Konkurrenz anderer Sportarten – die Mitgliederzahlen im Jugendbereich in letzter Zeit rückläufig. Das gilt ganz besonders für den Bereich der Mädchen und weiblichen Jugendlichen.

Eigene Erfahrungen und wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Motivation für das Golfen bei dieser Zielgruppe neben dem individuellen sportlichen Erfolg auch in dem sozialen Ereignis liegt, das ein Gruppenerlebnis bietet. Neben der Willkommenskultur der Clubs und Vereine sind daher auch gruppendynamische Angebote wichtig, die Mädchen und weibliche Jugendliche besonders ansprechen und zum Eintritt sowie zum Bleiben im Golfclub veranlassen. Ein Mittel, dies zu erreichen, liegt in der Schaffung einer festen Gruppe, die durch eine Führungspersönlichkeit angeleitet wird, die in der Lage ist, integrierend und motivierend zu wirken. Gesucht sind also Mentorinnen, die ihre jeweilige Gruppe mental erreichen und ihre sportliche und soziale Entwicklung positiv beeinflussen können. Sie dürfen nicht zu jung und auch nicht zu alt sein und müssen darüber hinaus die Bereitschaft mitbringen, sich für diese Führungsaufgabe zu qualifizieren. Wie in anderen Landesgolfverbänden bereits erfolgreich durchgeführt, bietet der GVNB ab sofort ebenfalls ein Mentoring-Programm  an.

„For(e) Girls!“ ist ein Angebot zur Qualifizierung von Mentorinnen, die in ihren jeweiligen Clubs und Vereinen „For(e) Girls!“-Gruppen anleiten und betreuen wollen. Als Schirmherrin für „For(e) Girls!“ konnten wir Esther Henseleit  gewinnen, die mit ihren 20 Jahren bereits erfolgreich auf der Ladies European Tour unterwegs ist und dort zum „Rookie of the Year“ aufgestiegen ist. Auf der zentralen Auftaktveranstaltung am 09. November 2019 werden im Golfclub Gleidingen alle Aktivitäten im Rahmen von „For(e) Girls!“ vorgestellt. Der GVNB wird diese Maßnahme jährlich mit € 5.000.- fördern. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie eine geeignete Mentorin aus Ihrem Club oder Verein finden und zu der eintägigen Auftaktveranstaltung am 09. November 2019 (Beginn 10.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr) entsenden könnten.

Der GVNB übernimmt die Kosten für den Tag: Reisekosten, Greenfee und Verpflegung. Bei Fragen sind wir gern behilflich.

Mit sportlichen Grüßen
Gez. Karin Koppers (Vorstand), Luisa Brandis (GC Hardenberg , Clubmanagerin), Carl-Clemens Andresen (Vorstand Sport und Jugend), Joachim Schoetzau (Geschäftsführer)


Rundschreiben For(e) Girls!

Veranstaltungsinformationen 

 

Von wegen langweilig - Ein Artikel auf Bild.de Region Hannover vom 10.10.2019

 

For(e) Girls!

Esther Henseleit - Schirmherrin des Mentorinnenprojektes For(e) Girls! - Foto: DGV/stebl

Mädchen-Teams des GK Braunschweig und GC Hannover

Mädchen-Team AK 16 des Golfclub Gleidingen - Foto: Bettina Rippich

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.