Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

GVNB-Landeskader im Indoor-Golfparadies

Von: Christian Bärmann

Wie Kinder im Spielzeuggeschäft (oder Jugendliche im App Store): Als die Landeskader-Spieler des Jahrgangs 2023 erstmals die Halle der Fenris Group in der Nähe von Aachen betraten, wurden die Augen groß („wow!). Die sensationelle Indoor-Golfanalyse-Anlage, die die zukünftige Landestrainerin Anka Lindner und GVNB-Leistungssport-Koordinator Hinrich Arkenau für diesen Kick-Off-Lehrgang ausgewählt hatten, dürfte der Traum jedes ambitionierten Golfers sein: Vier Trackman-Boxen, Bunker- und Chip-Area, 3-D-Bewegungsmessung, SAM PuttLab, Putting-Green, Fitness-Bereich und elegante Videolounge (inkl. Gaming) – „alles Analyse-Tools vom Feinsten“, wie Anka Lindner betont, „und daher perfekt für die erste Leistungsdiagnostik unseres neuen Landeskaders.“

 

 

Für die optimale Betreuung des 22-köpfigen Aufgebots während des Wochenend-Lehrgangs hatten Anka und Hinrich Golf-Professional Florian Fritsch und den (Golf-) Fitness-Experten Nils Sager ins Trainer-Team geholt. „Die vielen Daten werden über eine App zur Verfügung gestellt und geben uns wertvolle Hinweise zum Ist-Zustand unserer Spieler – und natürlich für die weitere Entwicklung und Saisonvorbereitung des Landeskaders“, berichtet Anka Lindner. Ein großer Dank geht an Fenris Group-Geschäftsführer Dirk Wolff und sein kompetentes Team für die großartige Unterstützung während dieses Wochenendes – das den Auftakt für monatliche, mehrtägige Landeskader-Lehrgänge markierte.

Der Landeskader 2022/2023 in Aachen

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.