Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

GVNB Landesmeisterschaft AK offen am 13./14.08.2022

Von: Peter Henschen, GVNB Referee

Einer der Höhepunkte jeder Wettspielsaison im Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V. (GVNB) sind immer die Landesmeisterschaften im Einzel AK offen, die in diesem Jahr am Wochenende des 13./14. August wieder im Bremer Club zur Vahr auf der Golfanlage in Garlstedt ausgetragen wurden.

 

War es im Jahr 2021 eine eher „nasse“ Veranstaltung im Bremer Umland hatte der Hochsommer 2022 die Spielerinnen, Spieler und Verantwortlichen voll im Griff.
Schön, dass bei den täglichen Temperaturen von bis zu 32 Grad der gut eingewachsene Baumbestand Schatten spenden konnte. Wie bereits in den Vorjahren präsentierte sich der Platz des Club zur Vahr in Garlstedt in einem sehr guten Zustand, auch wenn die Hitze auf einigen Fairways und in den Randbereichen die grüne Farbe in den Hintergrund gedrängt hatte.

 

Nach einigen Absagen gingen insgesamt 67 Teilnehmer aus Niedersachsen und Bremen an den Start. Das Feld bei den Damen war mit neun leistungsstarken Spielerinnen kleiner als gewöhnlich.

 

Trotz der Hitze wurden am Sonnabend mehrere Runden unter Par gespielt. Die Anlage in Garlstedt ist als „Par 74“ – Kurs geratet, die Damen spielten von den blauen, die Herren von den weißen Abschlägen.
Das beste Tagesergebnis erspielte sich bei den Damen Lynn Niepmann, GC Am Meer mit 148 Schlägen (+/-0) gefolgt Katharina Hesse, Club zur Vahr mit 153 Schlägen (+5).
Bei den Herren brachte Alexander Lauer, Burgdorfer GC insgesamt 145 Schläge (-3) ins Clubhaus, unmittelbar gefolgt von Bjarne Wietschorke, GC Hannover mit 147 Schlägen (-1).

 

Die letzte Runde am Sonntag versprach also Spannung bei Damen und Herren!

 

Mit dem ersten Start am Sonntag um 09:00 Uhr wurde die Finalrunde mit einem Start nach Ergebnis eröffnet. Während sich bei den Herren bereits nach der Hälfte der Spielzeit ein Endergebnis abzeichnete wechselte der Spielstand bei den Damen häufiger und ein Stechen um den Meistertitel rückte in Reichweite. Es wurde trotz drückender Hitze zügig gespielt und kurz nach 15:00 Uhr war der Titelkampf für Damen und Herren entschieden.

 

Die Siegerehrung am Grün der Bahn 18 wurde nach Begrüßung aller anwesenden Teilnehmer durch den Vizepräsidenten des Golf-Verbands Niedersachsen-Bremen e.V., Herrn Clemens Andresen gemeinsam mit der Spielleitung durchgeführt.
Nach diesem sehr sonnigen Wochenende wurde Katharina Hesse vom Club zur Vahr mit dem Titel Landesmeisterin Damen des GVNB geehrt und Alexander Lauer aus dem Burgdorfer Golfclub als Landesmeister Herren des GVNB 2022 ausgezeichnet.

 

Nach einer spannenden Schlussrunde erkämpfte sich Lynn Niepmann vom Golfclub Am Meer den Titel einer Vizemeisterin, bei den Herren konnte sich Luis Hornung vom Club zur Vahr nach starkem Spiel gegen Bjarne Wietschorke aus dem GC Hannover den 2. Platz sichern.

 

Die neuen Meister des Jahres 2022 und die Spielleitung um Peter Henschen, Torben Wissuwa und Michael Morick bedankten sich beim Club zur Vahr für die sehr gute und routinierte Vorbereitung sowie die ausgezeichnete Unterstützung bei der Abwicklung der diesjährigen Landesmeisterschaften. Besonders hervorzuheben war die Leistung der Greenkeeper auf der Anlage in Garlstedt die es trotz der anhaltenden Trockenheit geschafft hatten einen sehr gut vorbereiteten Turnierplatz herzurichten.

 

Zum Ergebnisdienst:

Brutto Damen:

1. Platz: Katharina Hesse, +3 (225 Schläge), Club zur Vahr
2. Platz: Lynn Niepmann, +6 (228 Schläge), GC Am Meer
3. Platz: Marie Christin Hoppmann, +17 (239 Schläge), GC Hardenberg

 

Brutto Herren:

1. Platz: Alexander Lauer, -1 (221 Schläge), Burgdorfer GC
2. Platz: Luis Hornung, +2 (224 Schläge), Club zur Vahr
3. Platz: Bjarne Wietschorke, +4 (226 Schläge), GC Hannover

 

Die Platzierten der Landesmeisterschaft AK offen

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.