Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

Neue GVNB-Spielleiter nach erfolgreicher Prüfung

Von: Thomas Köhler

Im Rahmen der Spielleiterausbildung 2019/2020 haben am letzten Samstag elf weitere Kolleginnen und Kollegen die Abschlussprüfung zum GVNB-Spielleiter erfolgreich bestanden.

 

Nachdem alle Kandidaten im ersten Ausbildungsjahr bereits erfolgreich die Hürde zum GVNB-Referee genommen hatten, sammelten sie in verschiedenen Einsätzen in der Saison 2019 vielfältige praktische Erfahrungen im Einsatz bei Verbandswettspielen. Im Winter 2019/2020 ging es dann in zwei Wochenend-Lehrgängen sowie der zweieinhalb-stündigen schriftlichen Prüfung um die Qualifikation zum GVNB-Spielleiter. Neben dem durchgängig relevanten Thema „Golfregeln“ lag der Schwerpunkt der Prüfung auf dem Thema „Aufgaben der Spielleitung“ mit den Inhalten „Wettspielvorbereitung“, „Wettspieldurchführung“ und „Wettspielabschluss“.

 

Mit den neuen GVNB-Spielleitern Michael Däumling, Cornelia Fanger, Andreas Flohr, Ulrich Grünwald, Karl Hans Hübner, Meike Köhler, Bernd Alex Krämer, Michael Morick, Michael Müller, Harald Nischan und Frank Waldeck wird das bestehende Kollegium weiter verstärkt, sodass die Abwicklung der GVNB-Verbandswettspiele vor Ort auch in den kommenden Jahren gewährleistet sein sollte.

 

Gemeinsam freuen wir uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit den ausrichtenden Golfclubs, sowie den fairen und respektvollen Umgang zwischen Spielleitung und Spielerinnen/Spielern aller Altersklassen.

Spielleiter-Prüfung im GVNB

Spielleiter-Anwärter während der Prüfung

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.