Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

Trainingscamp in Portugal - Troia Golf

Von: Joachim Schoetzau, GVNB-Geschäftsführer und Leistungssportkoordinator

Trainingscamp in Portugal Troia Golf – Eine Herausforderung für den Kader

 

Vom 31.01.-04.02.2020 fand über die Zeugnisferien ein Trainingscamp für den Landeskader  und Entwicklungskader I  des GVNB in Troia Golf  in Portugal statt. Die portugiesische Halbinsel Troia ist ca. 50 km südlich von Lissabon an der Atlantikküste gelegen. Unter anderem ist die Halbinsel für seine schönen Strände und historischen Ruinen römischer Siedlungen bekannt.

Für die Teilnehmer des Trainingscamps stand auf Troia jedoch eine ganz andere Sehenswürdigkeit im Vordergrund: Das „Golfplatz-Meisterstück“ von dem renommierten Golfplatzarchitekten Robert Trent Jones Senior. Ein 18 - Loch-Meisterschaftsplatz, in 1980 erbaut und für sein Design bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Kaderreisegruppe bestehend aus 12 Kaderspieler/-innen wurde von Landestrainer Andreas Probst und den Betreuern Ute Probst und Joachim Schoetzau begleitet. Der Fokus des Trainingscamps lag vorzugsweise auf dem Spielen des Platzes. Zum Einstieg und Kennenlernen der Golfanlage wurde noch am Anreisetag ein Texas Scramble gespielt. Am darauffolgenden Tag lag eine Zählspielrunde von den Championship-Tees an, wobei die Mädchen die gelben Abschläge nutzten!

Landestrainer Andreas Probst beobachtete die Nachwuchsspieler auf dem Platz und sah, wie diese mit den sportlichen Herausforderungen der Golfanlage zu recht kamen. Es offenbarten sich spielerische Entwicklungsfelder, gepaart mit der mentalen Herausforderung, sich mit dem ergebnistechnischen Auseinanderfallen der eigenen Erwartungen und der Realität zu arrangieren. Eine Herausforderung, der sich bekanntlich ein jeder Golfer stellen muss.

Als Highlight standen für unsere Kaderspieler am vierten Tag des Camps 36 Löcher auf dem Trainingsplan. Von früh morgens bis zum Sonnenuntergang spielten alle Kaderspieler auf der Anlage von Troia. Unvergesslich bleibt die Benutzung der Smartphones als Taschenlampen, da auf der letzten Bahn bereits die Sonne untergegangen war.

Neben der Anwesenheit unserer GVNB-Kaderspieler reisten am Sonntag und Montag sehr viele Universitätsmannschaften aus Europa und den USA nach Troia an. Hintergrund war die R&A Student Tour Series , die in Troia Golf halt machte. Am Ergebnisdienst des 1. Turniertages konnten unsere Kaderspieler sehen, wie gut man trotz der sportlichen Herausforderung des Platzes spielen konnte. Ein irischer Student spielte eine 6 unter Par Runde. Jedoch sei erwähnt, dass unsere Kaderspieler auf jeder Bahn von den Championship-Tees spielten.

Am letzten Tag des Trainingscamps gab Landestrainer Andreas Probst allen Kaderspielern in Feedbackgesprächen eine Rückmeldung sowie daraus abgeleitete Impulse für das Wintertraining. Allen Teilnehmern und dem Betreuungsteam hat das Trainingscamp viel Freude bereitet. Bereits im April findet das nächste Trainingscamp auf der Insel Sylt statt.

Wir wünschen allen Kaderspielern und Golfern aus Niedersachsen-Bremen weiterhin eine gute Saisonvorbereitung!

Die Trainingscamp-Gruppe: v.l.n.r.: Leo Tiemann, Lukas Hendricks, Maya Tiemann, Andreas Probst, Becky Baberg, Frederic Garner, Emma Delwes, Cedric Gerick, Ella Wiechmann, Bennett Wolf, Sabrina Hoxhaj, Alina Hoxhaj, Joachim Schoetzau und Ute Probst

Kaderspieler auf Tee 1 Troia Golf

Trackman Analyse vom Rasen auf der Driving Range

Andreas Probst gibt Trainingsanweisungen

Tagesrückblick

Das Puttinggrün von Troia Golf vor dem 1. Tee

Landestrainer Andreas Probst

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.