Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

Landesmeisterschaft 2019

Von: Walter Lüddecke, GVNB Spielleiter

Nicht nur Golfprofis, sondern auch Amateure spielen Runden unter Par

Insgesamt 71 Spielerinnen und Spieler hatten sich für die GVNB-Landesmeisterschaft 2019 im Golf-Klub Braunschweig e.V. angemeldet. Da es sich altersmäßig um eine offene Landesmeisterschaft handelte, traten Spielerinnen und Spieler aus dem Jugend- sowie aus dem Seniorenbereich gegeneinander an.

Am Einspieltag stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meisterschaft bereits fest, dass der Platz für die Meisterschaft hervorragend hergerichtet worden war. Die Bälle liefen und die Putts fielen. Alle Teilnehmer waren begeistert und erfreut, dass der Golfklub, vertreten durch den Präsidenten Herrn Prof. Scheuermann, am Ende des Einspieltages zu einem Grillabend eingeladen hatte. So gestärkt, konnte die Landesmeisterschaft nur gelingen.

Bereits am Samstag, dem ersten Wettspieltag, wurden sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Sonnenschein und angenehme Temperaturen empfangen. Da am Samstag die 18 Löcher gleich zwei Mal bezwungen werden mussten, war der einsetzende leichte Wind willkommen.

Nach Beendigung der ersten Runde war bereits ersichtlich, dass sich eine Spielerin und ein Spieler vom übrigen Feld abgesetzt hatten.

Bei den Damen handelte es sich um Katharina Hesse, Club zur Vahr und bei den Herren um Leonhard Studzinski, GC Hannover. Katharina hatte die Runde mit 69 und „Leo“ mit 68 Schlägen beendet.

Katharina hatte vor ihrer ersten Verfolgerin Eva-Lilly Bolte, GC Hannover, bereits einen Vorsprung von vier Schlägen während es bei den Herren enger zuging. Leo hatte vor seinem ersten Verfolger Jan-Alexander Tschorn, GK Braunschweig, lediglich einen Vorsprung von zwei Schlägen herausarbeiten können. Acht weitere Spieler lagen nur vier bzw. fünf Schläge hinter den Führenden.

Die zweite Runde am Samstag zeigte, dass einige unserer besten Spielerinnen und Spieler nach den ersten 18 Löchern und dem erstklassigen Nudelbüffet erst richtig warm geworden waren.

Katharina Hesse beendete die zweite Runde wieder mit 69 Schlägen. In dieser Runde zeigte aber Eva Rother, GC Zur Vahr, dass man die 69 noch unterbieten konnte, da sie für die zweite Runde nur 68 Schläge benötigte. Leider war die erste Runde für sie nicht so optimal verlaufen, so dass Katharina Hesse mit einem Vorsprung von 12 Schlägen in den finalen Sonntag gehen konnte.

Bei den Herren demonstrierte Leonhard Studzinski, dass selbst 68 Schläge noch zu unterbieten sind. Er beendete die zweite Runde mit 65 Schlägen und zeigte damit den nachfolgenden Spielern, dass er nicht gewillt war, sie zu nah an sich heranzulassen. Er vergrößerte den Vorsprung auf seinen Clubkameraden Tom Haberer auf acht Schläge. Der Sonntag empfing Spielerinnen/Spieler, Spielleitung und sämtliche Helfer des GK Braunschweigs mit Sonnenschein und Temperaturen um 22 Grad. Im Laufe des Tages stiegen die Temperaturen bis auf 31 Grad und erzeugten so manchen Schweißtropfen auf der Stirn der Spielerin oder des Spielers.

Um allen Teilnehmern etwas Linderung vor der dann doch schwülen Hitze zu ermöglichen, wurden etliche Eimer mit kaltem Wasser zur Befeuchtung der mitgeführten Handtücher und zusätzliche Kaltgetränke seitens des Golfklubs auf dem Platz positioniert.

Dass wir in Niedersachsen /Bremen Golferinnen und Golfer haben, die auch mit solchen Extremtemperaturen gut zurecht kommen zeigten die Ergebnisse der dritten Runde.

Bei den Damen bewies Katharina Nervenstärke und beendete die dritte Runde mit 71 Schlägen. Ihre Verfolgerinnen gaben ihre Scorekarten mit Ergebnissen von 73 bzw. 74 Schlägen ab. Lediglich Celin-Eileen Krieb, Club Zur Vahr, beendete die dritte Runde ebenfalls mit einer 71.

Das Gesamtergebnis ergab bei den Damen folgende Platzierungen:
Landesmeisterin 2019 mit insgesamt 209 Schlägen Katharina Hesse
Zweiter Platz 2019 mit insgesamt 220 Schlägen Eva Rother
Dritter Platz 2019 mit insgesamt 221 Schlägen Eva-Lilly Bolte

Es folgten Josephine Lohmann mit 225 und Celina-Eileen Krieb mit 229 Schlägen.

Bei den Herren bewies Leonhard Studzinski , dass die 65-er Runde vom Vortag kein Zufall war. Auch den dritten Tag beendete er mit 65 Schlägen. Dies taten ihm Maximilian Behnke, GC Burgdorf und Lion Peeke, Club Zur Vahr, gleich, die ihre Scorekarte ebenfalls mit einer 65 abgaben.

Das Gesamtergebnis der Herren ergab folgende Platzierungen:
Landesmeister 2019 mit insgesamt 198 Schlägen Leonhard Studzinski
Zweiter Platz 2019 mit insgesamt 207 Schlägen Maximilian Behnke
Dritter Platz mit insgesamt 211 Schlägen Jan Alexander Tschorn

Es folgten Tom Haberer mit 212 und Lucas Liebig mit 213 Schlägen.

Unsere Landesmeisterin Katharina Hesse beendete die drei Wertungsrunden mit minus 4 Schlägen und der Landesmeister der Herren Leonhard Studzinski beendete die drei Wertungsrunden mit sensationellen minus 15 Schlägen.

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Landesmeister des Jahres 2019

Katharina Hesse und Leonhard Studzinski.

Die GVNB-Spielleitung (Dr. Karl Berger/Jörg Echternach/Meike Köhler/Walter Lüddecke) bedankt sich bei allen Spielerinnen und Spielern aber auch besonders bei den vielen Verantwortlichen und Helfern des Golfklubs Braunschweig ( Greenkeeper, Starter, Vorcaddies, Gastronomie sowie namentlich bei Herrn Prof. Scheuermann, Dietmar Erler und Sven Jakobsohn) für die Aufnahme und Betreuung aller Beteiligten sowie die Abwicklung des gesamten Turnierablaufs.

Der Golfklub Braunschweig und seine Mitglieder sind wirklich lobenswert und jeder Meisterschaft würdig!

 

Ergebnisdienst

 

 

 

Fotoalbum Walter Lüddecke Landesmeisterschaft AK offen im GK Braunschweig

IMG_0880.JPG
IMG_0883.JPG
IMG_0885.JPG
IMG_0886.JPG
IMG_0887.JPG
IMG_0888.JPG
IMG_0889.JPG
IMG_0890.JPG
IMG_0893.JPG
IMG_0894.JPG
IMG_0896.JPG
IMG_0898.JPG
IMG_0901.JPG
IMG_0904.JPG
IMG_0905.JPG
IMG_0906.JPG
IMG_0907.JPG
IMG_0908.JPG
IMG_0909.JPG
IMG_0911.JPG
IMG_0912.JPG
IMG_0913.JPG
IMG_0914.JPG
IMG_0916.jpeg
IMG_0917.JPG
IMG_0918.JPG

1 bis 26 von insgesamt 26

zurück

Siegerehrung Landesmeisterschaft 2019

Impressionen, neues Klubhaus GK Braunschweig

Golf-Klub Braunschweig e.V: Austragungsort Landesmeisterschaft 2019

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.