Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

Max Brückner wird Dritter bei Deutscher Meisterschaft

Von: Joachim Schoetzau

6 Spieler aus Niedersachsen-Bremen nahmen an der Deutschen Meisterschaft der Herren AK offen im Golfclub München Valley  vom 22.-25. August 2019 teil. Davon schafften nach dem Cut am Samstag die Hälfte den Sprung in die vierte und letzte Runde der Deutschen Amateurmeisterschaft.

Der für den Club zur Vahr  spielende Max Brückner startete solide und erzielte nach vier Turniertagen mit Runden von 70, 67, 70 und einer 67 insgesamt 274 Schläge (14 unter Par). Das bedeutete Platz 3 und eine Medaille für Max Brückner. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Im Ergebnisdienst teilte sich Max Brückner mit Felix Krammer vom Münchener GC  die dritte Stufe des Siegerpodests. Max Brückner brachte in der Finalrunde sieben Birdies unter, darunter drei auf den letzten Bahnen. Eine bemerkenswerte Performance des jungen Bremers.

Platzierungen von Spielern aus Niedersachsen-Bremen:

3. Max Brückner Club zur Vahr 
17. Leonhard Studzinski GC Hannover  
19. Lucas Liebig Club zur Vahr

No Cut:
Albert Hoxhaj Burgdorfer GC
Maximilian Behnke Burgdorfer GC
Gerrit Schiele Burgdorfer GC  

 

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Damen

Max Brückner vom Club zur Vahr wird Dritter bei der DM 2019, Foto: DGV/Stebl

Max Brückner vor dem Leaderbord, Foto: DGV/Stebl

Siegerfoto DM 2019, Foto: DGV/Stebl

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.