Golf-Verband
Niedersachsen-Bremen e.V.

Schule

Schulgolf

Golfsport in der Schule / Schulsport auf dem Golfplatz

In Deutschland engagieren sich zurzeit ca. 55 Fachsportverbände im Schulsport. Unter der Berücksichtigung der Schülerzahlen (bis 2025) und des demografischen Faktors möchte bzw. wird sich der Golfsport neben den vielen anderen konkurrierenden Sportarten präsentieren. Zur Förderung des Golfsports im Allgemeinen und besonders im Jugendbereich fördert der DGV und der GVNB Aktivitäten in der Schule.

Unser aller Ziel ist es den Golfsport als Schulsportart zu etablieren. Dazu möchten wir Hemmschwellen und unberechtigte Vorurteile gegenüber den Golfsport entkräften. Besonders für Jugendliche mit sportlichen Interesse ist der Golfsport nicht so teuer wie meist gedacht.

Ihr Golfclub in der Nähe informiert Sie gerne über Kinder-/Jugend/-Schülermitgliedschaften oder evtl. Projekten mit ortsansässigen Schulen.

DGV-Schulgolf-Website  

Jugend trainiert für Olympia

Gerne hilft Ihnen unsere Geschäftsstelle weiter. Rufen Sie uns dazu einfach unter der Telefonnummer 0511 843 76 77 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Fortbildungen

Fortbildungen für Lehrer/-innen

Lehrgangsziel:
Der Lehrgang soll interessierten Sportlehrerinnen und Sportlehrern Möglichkeiten aufzeigen, an ihrer Schule die Sportart Golf (in Zusammenarbeit mit einem Golfverein) anzubieten. Es werden theoretische und praktische Inhalte vermittelt, so dass Golf als Schulsport auf einer Golfanlage durchgeführt werden kann.

Lehrgangsinhalt:
Die Einführung in das Golfspiel soll über die Vermittlung von Spielformen auf Grundlage der einzelnen Grundtechniken des Puttens, Chippens und des vollen Schwungs erfolgen. Besondere Berücksichtigung finden dabei schulrelevante Methoden und didaktischen Ansätze. Zur Einführung von Golf als Schulsport werden die Absicherung der Schulgruppe, die Etikette, das Spieltempo und die Schonung des Platzes besonders herausgestellt. Schläger und Materialien werden gestellt. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Sek. I und Sek. II.

Jugend trainiert für Olympia (JTFO)

Jugend trainiert für Olympia 2016/17

Ausschreibung Schuljahr 2016/17 (Bundesfinal- und Landesfinalveranstaltungen)

Erklärung:
Jugend trainiert für Olympia ist ein geschechtlich gemischter Mannschaftswettbewerb, bei dem mindestens 4 maximal 5 Mädchen/Jungen altersabhängig in zwei Wertungsklassen:
- WK II (Standardprogramm) = 18 Löcher mit Jahrgang 200-2003
- WK IV (Ergänzungsprogramm) = 9 Löcher mit Jahrgang 2004-2007 mitspielen dürfen.

Aktuelle Informationen zum JTFO-Landesentscheid 2017 finden Sie HIER

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.V.